Skip to main content

Stipendium Sprachreise

Eine Sprachreise kostet viel Geld und muss finanziert werden können. Ein Stipendium gibt auch weniger wohlhabenden Schülern oder Studenten die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Ausland zu verbessern und zu erweitern.

Ein Stipendium wird immer vergeben, wenn ein besonderes Talent oder ein begabter oder wissenschaftlicher Hintergrund besteht. Vor allem bei guten Leistungen ist es üblich, dass ein Stipendium gewährt wird. Dieses kann man natürlich auch für eine Sprachreise nutzen. In Deutschland muss man sich dafür bei einer Stiftung bewerben, die speziell Stipendien für Sprachreisen vergeben. Die meisten politischen Parteien oder gesellschaftlichen Organisationen haben Stiftungen, die solche Stipendien erteilen können. Die Zahl dieser Stipendien ist immer begrenzt. Deshalb sollte man schon im Voraus feststellen, ob man für eine solche Förderung infrage kommen würde. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange man ins Ausland fahren möchte. Es gibt verschiedene Angebote für Sprachreisen, zum Beispiel für vier Wochen oder über mehrere Monate.

Unter einer Begabtenförderung muss man sich jedoch nicht vorstellen, dass es hier nur um den IQ oder die Noten geht. Auch die Persönlichkeit und das Engagement spielen für die Förderstellen eine sehr große Rolle. In fast allen Fällen ist die Vergabe des Stipendiums auch mit einem vorherigen persönlichen Gespräch verbunden. Hier muss man seine Stärken und sein Können unter beweis stellen und kann auch mit seiner Persönlichkeit überzeugen. In einigen Fällen kann es passieren, dass man die Sprachreise vorfinanzieren muss. Erst nachdem man zurückgekehrt ist und einen Abschlussbericht geschrieben hat, bekommt man dann bei Erfolg das Stipendium ausgezahlt.


Related Posts