Skip to main content

Sprachreise nach Sydney

Sydney ist ohne Zweifel das Synonym für eine lebhafte und pulsierende Stadt. Mit fast vier Millionen Einwohner ist sie nicht nur die größte, sondern auch die älteste Stadt des Kontinents Australien. Allerdings ist sie nicht die Hauptstadt von Australien, sondern nur die Hauptstadt von New South Wales.

Sydney ist eine wahrlich interessante Metropole, wenn man die englische Sprache genauer kennenlernen will. Eine Sprachreise bietet sich hier an, vor allem weil man auch eine völlig neue Kultur zu sehen bekommt. Dieser Kontinent ist nicht vergleichbar mit anderen Kontinenten oder englisch sprechenden Ländern. Australien hat einen ganz besonderen Charme, der die Besucher sofort verzaubern kann. Weltoffen zeigt sich die Stadt in den vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche Museen, Strände und Kultur zu erleben. Zudem hat Sydney den schönsten und größten Naturhafen der Welt. Das Wahrzeichen der Stadt ist die bekannte Oper, die neben anderen Bauwerken die einzigartige Architektur der Stadt widerspiegelt. An den Häfen kann man auch die bunten Straßenmärkte anschauen und sich von dem Flair verzaubern lassen.

Zudem ist die Natur um Sydney und in ganz Australien sehr atemberaubend. Bei der Sprachreise wird man Koalabären und Kängurus sehen und auch die Einheimischen des Kontinents entdecken können. Trotz der Großstadt merkt man die Naturverbundenheit der Australier und erlebt eine völlig neue Kultur und Offenheit. Vor allem in der Gastfamilie wird dieses Gefühl am besten vermittelt und man kann sich den Alltag und das australische Leben zeigen lassen. Deshalb gehört Sydney auch zu den beliebtesten Zielen auf dem Kontinent und kann über eine Sprachreise ganzjährig bereist werden. Die Kurse gibt es in unterschiedlichen Abstufungen, so dass für jeden etwas dabei ist.


Related Posts