Skip to main content

Englisch lernen für Kinder

Wissenschaftliche Untersuchungen haben erwiesen, dass bereits im frühen Kindesalter mit dem Fremdsprachenlernen begonnen werden sollte. Je früher ein Kind mit einer Fremdsprache in Kontakt kommt, desto bessere Ergebnisse lassen sich erzielen. Experten halten ein Alter zwischen zwei und sechs Jahren für den perfekten Zeitpunkt, um beispielsweise die englische Sprache zu erlernen. In dieser frühen Lebensphase ist das menschliche Gehirn mit dem Erlernen der Muttersprache beschäftigt und kann problemlos eine weitere Sprache parallel lernen. Auf diese Art und Weise lassen sich erstaunliche Ergebnisse erzielen, die dem Kind im späteren Leben zugute kommen. So wären zweisprachige Kindergärten und Grundschulen die perfekte Möglichkeit, ein Kind zu fördern. Es gibt hier jedoch nur eine geringe Anzahl an Plätzen, die einigen wenigen Kindern vorbehalten bleiben. Daher liegt es in den Händen der Eltern, ihrem Kind einen bestmöglichen Start zu gewährleisten. Schließlich werden im Zuge der Globalisierung Fremdsprachenkenntnisse immer wichtiger und ohne diese bleiben einem viele Türen im Berufsleben verschlossen. Wenn Sie Ihrem Kind diese Erfahrungen ersparen wollen, müssen Sie schon frühzeitig mit dem Fremdsprachenlernen beginnen. Hierzu eignen sich beispielsweise bilinguale Spielgruppen, die in der Regel von den örtlichen Volkshochschulen angeboten werden. Darüber hinaus haben sich spezielle Lernprogramme für Kinder als vorteilhaft erwiesen. So finden Sie beispielsweise unter www.lernsoftware.de Software, die Ihrem Kind das Englische spielerisch näher bringt.


Related Posts