Skip to main content

Hilfsverben im Englischen

Hilfsverben bilden in jeder Sprache der Welt eine wichtige Wortgruppe von großer Bedeutung. Diese Verben dienen ausschließlich dem Zweck, das jeweilige Vollverb eines Satzes zu modifizieren. Im Englischen, wie auch in anderen Sprachen, unterscheidet man grundsätzlich zwischen den sogenannten Modalverben und Hilfsverben, die ebenfalls alleine als Vollverben benutzt werden können.

Ein Hilfsverb steht immer in Verbindung mit einem Vollverb und wird häufig bei der Bildung von Fragen oder verneinten Sätzen benutzt. Die Wörter „do“, „have“ und „be“ sind die gebräuchlichsten Vollverben, die als Hilfsverben benutzt werden. Hierbei macht die englische Grammatik keinen Unterschied zwischen diesen Verben und den Modalverben der englischen Sprache, sodass es keine Differenzen bei der Anwendung der verschiedenen Hilfsverben gibt. Anhand des diverser Zeitformen lässt sich die Verwendung dieser Verben als Hilfsverben hervorragend veranschaulichen.

Did you watch TV yesterday?

I didn’t watch TV.

Have you seen Tom?

No, I haven’t seen Tom.

Are you watching TV?

No, I am not watching TV.


Related Posts