Skip to main content

Die Personalpronomen

Für Lerner der englischen Sprache gehören die Personalpronomen zu den wichtigsten Grundlagen dieser Fremdsprache und sollten daher bereits zu Beginn eines Sprachkurses erlernt werden. Mithilfe dieser Pronomen wird ein Bezug auf den Sprecher, die Angesprochenen oder die Besprochenen hergestellt. Die erste Person beschreibt sowohl in ihrer Singularform, als auch im Plural immer den oder die jeweiligen Sprecher. Die zweite Person spricht in der Regel das Gegenüber direkt an und bei der dritten Person wird über nicht anwesende Personen gesprochen. Außerdem wird bei den Personalpronomen stets zwischen der Subjekt- und Objektform unterschieden. Hierbei spielt die Position des Pronomens im Satz die zentrale Rolle und bestimmt die korrekte Form.

Subjektform:

Ich habe einen Hund.
I have a dog.

Objektform:

Der Hund gehört mir.
The dog belongs to me.

In der folgenden Tabelle sehen Sie sämtliche Personalpronomen des Englischen in ihrer Subjekt- sowie Objektform.

Subjektform Objektform
I me
you you
he him
she her
it it
we us
you you
they them

Related Posts