Skip to main content

Adjektive und Adverbien im Englischen

Deutschen Muttersprachlern ist ein Unterschied zwischen Adverbien und Adjektiven häufig nicht bewusst, denn in der deutschen Sprache haben diese in der Regel die gleiche Form. Aufgrund dessen fällt es vielen Menschen äußerst schwer, diese im Englischen zu unterscheiden. Daher zählen Adjektive und Adverbien zu den größten Fehlerquellen beim Erlernen der Sprache.

Adjektive werden immer dann benutzt, wenn ein Substantiv beschrieben werden soll. So kann man die Frage, wie etwas ist, stets mit dem Adjektiv beantworten.

Beispiel:

The car is good. Das Auto ist gut.

Zur Beschreibung eines Verbs werden jedoch Adverbien verwendet. Mithilfe der Frage „Wie wird oder wurde etwas ausgeführt?“ können Lernwillige überprüfen, ob im jeweiligen Fall ein Adverb notwendig ist.

Beispiel:

The text is well written. Der Text ist gut geschrieben.

Oft werden die Differenzen für Englischlernende nicht deutlich, weil eine Übersetzung in beiden Fällen das gleiche deutsche Wort ergibt.

Adjektiv Adverb deutsche Übersetzung
slow slowly langsam
good well gut
loud loudly laut

Wie diese Beispiele zeigen, werden Adverbien dadurch gebildet, dass zum Adjektiv die Endung –ly hinzugefügt wird. Selbstverständlich bestätigen auch hier Ausnahmen die Regel, sodass einige Adverbien auf eine andere Art und Weise gebildet werden. In weiteren Fällen haben sowohl das Adjektiv, als auch das Adverb die gleiche Form.

Adjektiv Adverb deutsche Übersetzung
terrible terribly schrecklich
true truly wahr
friendly friendly freundlich

Zusätzlich gibt eine große Anzahl an englischen Adjektiven, deren Bedeutung durch die Endung –ly stark verändert werden und die somit ebenfalls von der Norm abweichen.

late spät lately kürzlich
fair fair fairly ziemlich
pretty sehr prettilly hübsch

Related Posts